Logo Hamara Bandhan e.V.

Hamara Bandhan - Verein zur Förderung sozialer Projekte in Indien e.V.
indische Frauen  copyright ©  Foley: http://www.sxc.hu/browse.phtml?f=profile&l=FoleyArt

News und Chronik

Demnächst

September 2018

August 2018

Juli 2018

Aktuelles

Juni 2018

Mai 2018

April 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Rückblick

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017

Rückblick

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

Februar 2017

Dezember 2016

November 2016

Oktober 2016

September 2016

August 2016

Juni 2016

Mai 2016

April 2016

März 2016

Februar 2016

Januar 2016

Dezember 2015

November 2015

Oktober 2015

September 2015

August 2015

Juli 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Februar 2015

Januar 2015

Dezember 2014

November 2014

Oktober 2014

  • 12. Oktober: 19. ordentliche Mitgliederversammlung

September 2014

Juli 2014

Juni 2014

Mai 2014

April 2014

März 2014

Februar 2014

Januar 2014

2013

Dezember 2013

November 2013

Oktober 2013

September 2013

August 2013

Juli 2013

Juni 2013

Mai 2013

April 2013

März 2013

Februar 2013

Januar 2013

2012

Dezember 2012

Oktober 2012

September 2012

August 2012

Juni 2012

April 2012

März 2012

Januar 2012

2011

Dezember 2011

  • 11. Dezember: Spielsachen und ein Keyboard für die blinden Mädchen der Ambubai Schule

November 2011

Oktober 2011

  • 4. Oktober - 15. November: Teilnahme am Wettbewerb "1.000 Euro für Deinen Verein" der ING-DiBa
  • 8. Oktober: 14. ordentliche Mitgliederversammlung

August 2011

Juli 2011

  • 17. Juli: Augenoperation des 15-jährigen Samiuddin

Mai 2011

April 2011

  • 5. April: Augenoperation der 7-jährigen Bhavani
    die 7 jährige Bhavani
   copyright © Hamara Bandhan e.V.

März 2011

Februar 2011

2010

Dezember 2010

November 2010

Oktober 2010

August 2010

  • Teilnahme am Wettbewerb "Echt gut" der Landesregierung Baden-Württemberg

Juli 2010

  • Teilnahme am "Eine-Welt" Wettbewerb der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)

April 2010

  • 04. - 30 April: Eye Camps in Bidar mit dem Velemegna Krankenhaus.
    Eye Camp
   copyright © Hamara Bandhan e.V.

März 2010

  • 13. März: 11. ordentliche Mitgliederversammlung

Februar 2010

Januar 2010

  • Januar - März: Finanzielle Unterstützung für die Ambubai Residential Mädchen Schule in Gulbarga für Lehrergehälter und das Essen der 35 Mädchen
  • 11. Januar: Übergabe des Lehrmaterials an die Gehörlosenschule in Thiruvalla

2009

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

  • 10. Oktober: 10. ordentliche Mitgliederversammlung
  • 10. Oktober: Foto- und Filmabend über die sozialen Projekte 2009

Juli 2009

Juni 2009

  • Solarlampen für das Waisenhaus in Thiruvandrum

März 2009

  • 21. März: 9. ordentliche Mitgliederversammlung

2008

Dezember 2008

November 2008

Oktober 2008

August 2008

  • Teilnahme am Foto-Wettbewerb der Christusgemeinde in Heidelberg

Juni 2008

  • 3. - 20. Juni: Eye Camps mit dem Velemegna Hospital in Bidar. Die Nachuntersuchungen wurden am 31. 7. erfolgreich beendet.

April 2008

  • 18. - 25. April: Dr. Sybil Meshramkar vom Velemegna-Krankenhaus besucht Hamara Bandhan e.V. in Deutschland. Wir planen unser gemeinsamen Vorgehen.

Februar 2008

  • 23. Februar: 7. ordentliche Mitgliederversammlung

Januar 2008

  • Infrastruktur: Um das Velemegna Hospital in seiner Arbeit nicht nur punktuell durch Projekte zu unterstützen, sondern einen dauerhaften Beitrag zu leisten, übergibt Hamara Bandhan e. V. ein Reflotron-Gerät. Mit diesem Gerät können verschiedene Blutwerte bestimmt werden, es kann also viele lange Wege und Wartezeiten für Laboruntersuchungen ersparen.

2007

Dezember 2007

Oktober 2007

  • 6. Oktober: 6. ordentliche Mitgliederversammlung und Vorstandswahl. Markus Eckstein wird zum Vorsitzenden, Thomas Sajo Henry zum stellvertretenden Vorsitzenden, Annette Niedergesäß zur Schatzmeisterin und Alexander Tonnier zum Kassenprüfer gewählt.

September 2007

August 2007

Juli 2007

  • 21. Juli: Abendveranstaltung (19:30 Uhr) im Schwarzen Peter in Heidelberg mit Berichten, Fotos und Film der vergangenen Projekte
  • In der Erstausgabe des Charity Nachrichtenmagazin "HelpTheWorldNow" werden die "Eye Camps" von Hamara Bandhan e.V. vorgestellt. Das Magazin berichtet über wichtige nationale und internationale Initiativen und wird u. a. über Arztpraxen und Apotheken vertrieben.
  • 19. Juli: Vortrag über Eye Camps bei den Klassen 6a und b des Rechberggymnasiums in Donzdorf. Am 22. Juli verhkaufen die Schüler der 6a und b auf dem Donzdorfer Stadtfest Selbstgebasteltes zugunsten von Hamara Bandhan
  • 14. Juli: Die Heidelberger Fachschaft Geographie wird den Erlös der Atlas-Fete im DAI zugunsten der indischen Projekte von Hamara Bandhan e.V. spenden.

Juni 2007

  • 7. Juni: Hamara Bandhan e.V. feiert sein zweijähriges Bestehen

Mai 2007

März 2007

Januar 2007

2006

Dezember 2006

November 2006

Oktober 2006

  • 28. Oktober: 4. ordentliche Mitgliederversammlung
  • Das Heidelberger Agenda Büro unterstützt Hamara Bandhan e.V. bei der Werbung durch Postkarten

September 2006

August 2006

Juli 2006

Juni 2006

Mai 2006

  • 31. Mai: 7. Vorstandssitzung (Telefonkonferenz)
  • Wir stehen in engen Kontakt zur Gehörlosenschule, Ärzten und zu einer Apotheke in Indien

April 2006

  • 29./30. April: Artikel von Lisa Peschel ist in der Badische Anzeigen-Zeitung erschienen
  • 28. April: 6. Vorstandssitzung (Telefonkonferenz), Sajo Henry wird bis zur nächsten Mitgliederversammlung als 2. Vorstand gewählt
  • 8. April: Abendveranstaltung im Schwarzen Peter in Heidelberg mit Berichten, Fotos und Film vom Eye-Camp in Bidar. Das Webblog Kurpfalznotizen berichtet hierüber.
  • April: Annette Niedergesäß erstellt neue Version des Flyers mit Bericht über erfolgreiches Eye Camp

März 2006

  • 25. März: 3. ordentliche Mitgliederversammlung
  • März: Website wurde neu strukturiert und um Infos über das Eye-Camp erweitert. Lisa Peschel und Sajo Henry haben die neuen Seiten in's Engliche übersetzt
  • 9. März: 5. Vorstandssitzung (Telefonkonferenz)
  • 3. März: 4. Vorstandssitzung (Telefonkonferenz)
  • bis Ende März: Nachuntersuchungen bei den Patienten des Eye-Camps, es gab keinerlei Komplikationen, bei allen Patienten ist die Operation gut verlaufen

Februar 2006

Januar 2006

  • Sponsoringvereinbarungen mit Systematika und WS-Consulting. Die Firmenlogos sind in die Website integriert Menü: "Partner"
  • Gespräche mit redscope, Kybeidos, WS-Consulting wg. Unterstützung als Sponsor
  • 31. Januar: 3. Vorstandssitzung (Telefonkonferenz)
  • 15. Januar: Vertragszusage von Dr. Sibyl Meshramkar

    dear Sajo and all,

    Thanks for yoru phone calls and e-mail. I will go thru the contract and then sign them and send then to you by regular post. I will try and send you some pictures of Velemegna. I need to resize them before sending them to you. No we will start preparing for the eye camp full swing. Do continue to pray for all arrangements. God bless you all

    with regards

    Sybil

  • 14. Januar: Vertragsabsprache mit Dr. Sibyl Meshramkar

    Hello Dr.Sybil Meshramkar,

    as we had talked to you the last week and told you that today we will be sending the final version of our contract, you can find the final version of the contract attached to this mail. If there are any further changes please let us know then we ill update the contract.

    The website https://www.hamara-bandhan.org/en_aktprojekt.html is updated, but the photographs are not up to date. If you have a photographs of the Velemegna Hospital we will insert them into our website.

    With best Regards

    Markus Eckstein (1. President)
    Bianca Schmidt (Vice President)
    Alexander Tonnier (Treasurer)

  • 11. Januar: sehr großzügige Unterstützung von Systematika Gesellschaft für Informationssysteme, Statistik und Software-Entwicklung mbH
  • 11. Januar: telefonische Vertragsverhandlungen mit Frau Dr. Sybil Meshramkar, der Leiterin des Velemegna Hospital. Es konnte Einigkeit bzgl. Zeitplan, Umfang und Kosten erzielt werden
  • 8.Januar: Telefonkonferenz wegen Vertragsverhandlung mit Dr. Sybil Meshramkar
  • 7.Januar: Geburtstagsfeier von Annette Niedergesäß findet zugunsten Hamara Bandhan e.V. statt
  • 3. Januar: Austausch und erste Abstimmung des Rahmen- und Projektsvertrags mit dem Velemegna Hospital, Golekhana. Frau Dr. Sybil Meshramkar ist Direktorin und Augenärtzin im dortigen Krankenhaus. So wie's aussieht sind die Kosten für uns ungefähr gleich zu unseren kalkulierten Kosten und Frau Dr. Sybil Meshramkar macht einen sehr engagierten Eindruck.

    03/01/06

    Dear Sajo,

    Wishing you a very happy new year. It was nice talking to you yesterday. As I had to work out all the costs, I did not reply last night. I remember you as a little boy. I hope this venture of yours with Velemegna will truly be successful by God’s grace.

    I have gone through the contract and wanted to make few changes regarding the legal aspects. You could format it in this way:

    Informed consent will be taken from the patient and his attender after explaining the pros and cons of surgery and the risks attributed to the surgery. Maximum care and all precautions will be taken by Velemegna to ensure smooth conduct of surgery and post-operative care. Any uneventful occurrence will be attended to immediately and any legal problems will be dealt under Bidar jurisdiction.

    The rest of the contract seems ok. About the schedule, I would prefer one week of publicity in the last week of January 2006 in all the 4 Taluks mentioned by you. Each program will consist of one day of screening, one day of surgery and one day of discharging and transporting of patients back to their homes.

    If you have further queries, please call me or E-Mail me back. Hoping to have a positive partnership in order to achieve reduction in avoidable blindness in Bidar District.

    Thanking you with kind regards,

    Dr. Sybil Meshramkar
    (Director/Eye Specialist)
    Velemegna Hospital,
    Golekhana
    Bidar – 585 401
    Ph: 08482 230467, 230629, 00919844250388

Dezember 2005

  • inzwischen sind wir 13 Mitglieder
  • erste Kontakte zum Velemegna Hospital, Golekhana in Bidar. Dieses Krankenhaus hat bereits ein Augenprojekt mit der Christoffel Blindenmission durchgeführt.
  • Methodist Mission Hospital kann leider wegen personellen Schwierigeiten das geplante Eye-Camp nicht durchführen. Herr Thomas sucht nach Alternativen in Bidar
  • Abstimmung Kostenvoranschlag und Leistungsbeschreibung mit dem Krankenhaus
  • 15. Dezember: redscope, eine Gruppe SAS-Berater und Firmen aus Heidelberg unterstützt Hamara Bandhan durch Werbung auf der Webseite
  • 3. Dezember: Weihnachtsfeier in Heidelberg, Schwarzer Peter, mit neun Mitgliedern
  • 2. Dezember: Entwurf eines Vertrags mit dem Krankenhaus wurde von Sajo Henrys Vater erstellt

November 2005

  • inzwischen sind wir 11 Mitglieder
  • 18. November: Firmenspende von Bruno Schmitt GmbH. Bianca Schmidt, Markus Eckstein und Sajo Henry stellen Verein bei der Firma und den Mitarbeitern vor
  • 12. November: 2. Vorstandsitzung, 14 - 16 Uhr, im Merlin, Heidelberg: Planung Weihnachtsfest, Infos an Mitglieder über Website, Kontakt zu Dr. Shelly
  • 12. November: 2. ordentliche Mitgliederversammlung, 11 -14 Uhr, im Merlin, Heidelberg: Neue Mitglieder, Stand der Spenden/Aktionen, Projektplanung
  • 11. November: Lisa Peschel hat neue Fotos aus Indien
  • 6. November: Mail an Dr.Shelly

    Hallo Dr. Shelly,
    how are you, I hope you'r doing well.

    The last two weeks we were busy in trying to get some funds for our organization for the planed eye camp. It's not easy, but we'r on a good way. Here everything is going on well and hope you are also doing well. Just as an information for you the coming 11th of November we are having a big meeting with all the members of the organization. There will be a discussion and a collection of idears to the next 3 month, in particular the fundraising and planning and financial calculation of the eye camp.

    For the website we'r allways looking for new indian proverbs and recipes. A lot of german people uses search engines on that topic, and then they will find our website and will get information on the eye camp. This is a good method to come in contact with other people. If you have any suggestens, feel free to mail me.

    take care
    and hope to hear from you

    Best Regards
    Markus Eckstein
    President Hamara Bandhan e.V.

  • 6. November: Annette Niedergesäß und Markus Eckstein verteilen ca. 20 Briefe mit Flyer an Augenärzte in Heidelberg, Sandhausen, Walldorf und Wiesloch

Oktober 2005

  • 31. Oktober: Link auf unsere Website von (externer Link:) smokesignal.twoday.net ein weltreisender Kollege von Annette Niedergesäß
  • 30. Oktober: Wir sind Partner des Spendenportals helpdirect. Unsere Projektbeschreibung ist unter (externer Link:) www.helpdirect.org/. Dort kann man u.a. für das Eye-Camp online spenden.
  • 28. Oktober: Bruno Schmitt GmbH bestätigt geplante Spende. Kontakte über Annette Dannenberg und Jürgen
  • 27. Oktober: Bianca Schmidt wünscht sich anstatt Geschenke anläßlich ihres Geburtstags Spenden zu Gunsten des Vereins
  • 24. Oktober: Annette Niedergesäß schreibt Briefe an Vorstände von sieben Unternehmen und stellt Verein vor. Aussichten auf weitere Kontakte zu Rotary in Mannheim durch Herrn Bernd Jansen (INTER Versicherungen)
  • 23. Oktober: Mail an Dr. Shelly

    Dear Dr. Shelly,
    i would like to say a big THANK YOU in the name of Hamara Bandhan e.V. and all the members of it. The photographs are very interesting. It's the first time, that we see you, your hospital and the banner. Two of the photographs were integrated in our website. You will find them below
    https://www.hamara-bandhan.org/en_aktprojekt.html
    Your mail and all photographs were used in our internal newsletter for all members. In 3 weeks there will be the next meeting of our executive committee and another meeting will be with the members. We hope, that we will get sufficient donations to realize the Eye Camp on February.

    good bye for now
    yours sincerely

    Markus Eckstein
    President
    Hamara - Bandhan e.V. Verein zur Förderung sozialer Projekte in Indien

  • 23. Oktober: Indische Fotos auf der Webseite "aktuelles Projekt" eingebunden
  • 22. Oktober: Antwort-Mail von Dr. Shelly mit Fotos vom Krankenhaus und unserem Banner

    Dear mr markus
    I was very happy to recive your first mail today ,one more step towrds achiving the gole set by you. dear sir , as asked by mr sajo I have sent the photo graphs of hospital today , please inform me wether you recived them or not through mail. I went through your web sight , it is excelent , i am thinking on what more we can add to it , I will let you know latter.

    Please keep in touch so that we can clarify each others doubt if required.

    thank you, god be with you, take care.

    youre sincerely
    dr shelly . d
    R M O Mission hospital.
    B i d a r

  • 19. Oktober: Mail an Dr. Shelly, erster offizieller Kontakt: Verein - Dr. Shelly

    Hello Dr. Shelly,

    as this is our first official Mail from our organisation we would like to introduce ourselves to you,

    We are the Committee members of the organisation Hamara Bandhan e.V and our names and the positions in the organisation is as below.

        * Markus Eckstein: President of the Organisation.
        * Bianca Schmidt: Vice President of the Organisation.
        * Alexander Tonnier: Treasurer of the Organisation.

    We have heard a lot about you and your hospital from Thomas Sajo who is our friend and member of our organisation, we would like to thank you for all your interest ,your information's regarding the Eye Camp and its Cost's.

    We would like to give you a brief summary of what we have done and what the situation of our organisation is at this moment for out fore planned Eye camp which we have as an idea and hope and wish that this idea becomes true.In the month of April we started thinking of founding an organisation which came true by the foundation of Hamara Bandhan e.V in the month of June 2005, which is planned to help social projects and to support Nobel causes in India.And the development till now which took place is that we have website's in two languages which is in German as well as in English, and below is the link which takes you to both the website.

    www.hamara-bandhan.de (German Version)
    www.hamara-bandhan.org (English Version)

    It would be nice if you could have a look on our website.

    Now as to our next step we have decide in the next coming 3 weeks all the members of the organisation will try to get the required money for the Eye camp from different sources like Donations etc., and hope we get the required financial support which will make our plan a successful event.

    From then we can start a road map towards our Planed Eye Camp, and can also sign in a legal Contract between your Hospital and our organisation etc.

    As for now this is a small information and our first official mail towards you with which you can also have a picture of what we are doing here and how the planning is going .

    Thanking you,
    With best Regards,
    Markus Eckstein
    President
    Hamara Bandhan e.V. Verein zur Förderung sozialer Projekte in Indien
    (on behalf of other committee members of the Organisation)
    Organisation's Email Address: info@hamara-bandhan.de

    Ps: As Sajo's Father Mr.Henry Thomas had told us that he has taken some picture with you in your hospital for the website and he told us that you have already sent it to Sajo's email Address but he had not yet received it so in case you have lost his email address we are giving you both the email address that is from Sajo and also the official email address of the organisation below.
    Sajo's Email Address: thomas.sajo@gmail.com

  • Oktober: Links auf unsere Website von www.suedasien.net, www.hilfe-hd.de, www.gumia.de, www.eine-welt-bw.de, www.anrainer.de, home.arcor.de/codica/jura/bfh/index.html
  • 15. Oktober: Lisa Peschel und Sajo Henry haben die Website in's Englische übersetzt, www.hamara-bandhan.org ist online
  • 10. Oktober: Unsere Website ist wohl gehackt wurden und ist für einen Tag nicht mehr erreichbar
  • 9. Oktober: Andrea hat ein Anschreiben für die Serienbriefe an die Augenärtze erstellt

September 2005

  • September - Oktober: Lisa Peschel ist in Indien und macht u.a. Fotos von Dr. Shelly, und dem Krankenhaus
  • 28. September: www.hamara-bandhan.de ist online

August 2005

  • 21. August: Annette Niedergesäß hat den Flyer entworfen

Juli 2005

  • 27. Juli: 1. ordentliche Mitgliederversammlung im Zeughaus (Marstall). Haushaltsplan 2005 u. 2006; Formulare Mitgliedsantrag, Zuwendungsbescheinigung
  • 10. Juli: Barbara Steinlein - eine Freundin von Annette Niedergesäß - hat einige Varianten für unser Logo entworfen, ab nun haben wir das Taj Mahal als Logo
  • 9. Juli: Es gibt die eMail-Adressen: info@hamara-bandhan.de, b.schmidt@..., a.tonnier@..., und m.eckstein@...
  • 8. Juli: 1. Vorstandsitzung. Entwurf Haushaltsplan, Ideen sammeln für Logo und Flyer, Formulare Zuwendungsbescheinigung, Mitgliedsanträge, Planung der nächsten Mitgliederversammlung
  • 8. Juli ?: Bianca Schmidt, Alexander Tonnier und Markus Eckstein eröffnen das Vereinskonto bei der Sparkasse, Alexander Tonnier übernimmt die Bankgeschäfte
  • 6. Juli: Bestätigung der Gemeinnützigkeit durch Heidelberger Finanzamt

Juni 2005

  • Juni: Sajo Henry steht in ständigem Kontakt zu Dr. Shelly. Am 29. schickt Dr. Shelly einen ausführlichen Kostenvoranschlag
  • 28. Juni: Hamara Bandhan - Verein zur Förderung sozialer Projekte in Indien e.V. ist nun offiziell beim Amtsgericht Heidelberg im Vereinsregister (VR 3007) eingetragen
  • 17. Juni: Bianca Schmidt, Alexander Tonnier und Markus Eckstein gehen zum Notar, Registergericht und lassen Hamara Bandhan eintragen
  • 7. Juni: Gründungsversammlung im Snake mit Annette Niedergesäß, Bianca Schmidt, Lisa Peschel, Alexander Tonnier, Markus Eckstein, Sajo Henry und Ralf Wedde
 
 

www.hamara-bandhan.de

copyright © 2005 - 2018 Hamara Bandhan e.V., c/o Markus Eckstein, Fichtestraße 1 a, D-69126 Heidelberg
eingetragen im Vereinsregister Mannheim VR 333007
Datenschutzerklärung    Impressum    Kontakt: info@hamara-bandhan.de