Kreidewerkstatt in der Asha Deepa Blindenschule in Bidar Juli 2009

 

In Indien wird Kreide für den Unterricht noch oft manuell hergestellt. In enger Zusammenarbeit mit den Schulleiter Dilip Kumar richteten wir eine Kreidewerkstatt ein. Hierfür stellten wir alles notwendige Material zur Verfügung. Dies umfasst Behälter zum Mixen der aufgelösten Kreide, Gießformen für die Kreide, diverses Handwerkszeug wie Spachteln und Pinsel. Und auch Boxen für den späteren Verkauf der hergestellten Kreide. In der ersten Phase steht das Einlernen im Vordergrund, in der zweiten Phase die Herstellung und der Verkauf der Kreide bei Schulen in Gulbarga. Für die Einlernphase wird auch ein externer Trainer bezahlt, der die Schüler und Lehrer einweisen kann. In der Produktionsphase wird die Werkstatt noch erweitert werden, um mehr Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, etwas Geld zu Ihrem Lebensunterhalt zu verdienen.

 

Hier finden Sie Fotos über das Projekt 'Kreidewerkstatt für die ADSFB' .